Sichere Schule – Sporthalle

SP

Raum für Erste Hilfe

01 | Informationen

In jeder Sporthalle bzw. in ihrer unmittelbaren Nähe muss es einen Raum geben, in dem Verletzte betreut werden können. Das kann ein Erste-Hilfe-Raum oder eine vergleichbare Räumlichkeit sein. Wichtig ist, dass dieser Raum für den Rettungsdienst gut erreichbar ist und eine Betreuung des Verletzten sichergestellt werden kann.

 Folgende bauliche Anforderungen sind zu berücksichtigen:

  • Die Breite und die Anordnung der Türen müssen den ungehinderten Zugang mit einer Krankentrage ermöglichen.
  • Ein amtsberechtigter Fernmeldeanschluss muss jederzeit zur Verfügung stehen. Sinnvollerweise sollte dieser im Raum für Erste Hilfe installiert werden.
  • Bei der Aufteilung des Raumes ist bereits ein ausreichender Standplatz am Kopfende der Liege für Wiederbelebungsmaßnahmen zu berücksichtigen.
  • Ein Sichtschutz wird empfohlen.
  • In unmittelbarer Nähe muss ein Waschbecken mit fließend Kalt- und Warmwasser zur Verfügung stehen.
  • Der Raum für Erste Hilfe ist mit dem Rettungszeichen „Erste Hilfe“ zu kennzeichnen.

Alle Informationen zur Organisation der Ersten Hilfe in der Schule finden Sie hier.