Sichere Schule – Sporthalle

SP

Raumtemperatur

01 | Informationen

Über die notwendige Raumtemperatur in Sporthallen gibt es sehr unterschiedliche Auffassungen. Während einerseits bei der Heizungsauslegung mindestens 20 °C gefordert werden, wird andererseits aufgrund der ständigen Bewegung und Erwärmung der Sporttreibenden eine Temperatur von 17 bis 19 °C als ausreichend betrachtet.

Bei weniger bewegungsintensiven Sportarten und Entspannungsübungen sind höhere Temperaturen erforderlich. Diese Unterschiede setzen sich im außerschulischen Bereich fort. Man denke hier an Seniorensport oder Mutter-Kind-Turnen.

Die Raumtemperatur muss also schnell regelbar sein, um die nutzungsspezifische Behaglichkeit herzustellen. Dazu sind die in der Tabelle genannten Temperaturwerte zugrunde zu legen.

Temperaturwerte
Halle und Zusatzsporträume 20 °C    
Duschräume 24 °C
Umkleideräume 22 °C
Toiletten 15 °C
sonstige Verkehrsflächen, die von Sportlern genutzt werden 12 °C

nach DIN 18032-1