Sichere Schule – Aula

A

Gefährdungsbeurteilung

 

Vorbereitung

Zur Ermittlung- und Beurteilung möglicher Gefährdungen sind zunächst die hierfür notwendigen Hintergrundinformationen zur Veranstaltung zu beschaffen. Eine Hil­fe­stel­lung hierzu stellt die Checkliste zur Gefährdungsermittlung dar, die zusammen mit dem Veranstalter ausgefüllt werden soll.

Anhand dieser Checkliste kann auch bereits abgeleitet werden, ob ggf. eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder andere Stellen wie z. B. die Feuerwehr oder das Ordnungsamt zur Beurteilung einer Gefährdung bzw. zur Ableitung von Schutz­maß­nah­men hinzugezogen werden müssen.