Sichere Schule – Außenflächen

SG

Zu- und Abgänge

 

Rampen

Rampen haben üblicherweise eine Neigung mit einem Winkel bis 38° zur Horizontalen.

Rampen, die von vielen Kindern gleichzeitig genutzt werden können, müssen Vorkehrungen aufweisen, die den Halt der Füße verbessern, z. B. Fußstützen.

In Abhängigkeit der Rampenhöhe sind Absturzsicherungen anzubringen.