Momentan strukturieren wir den Internetauftritt „Sichere Schule“ neu. Sukzessive werden die Inhalte überarbeitet und erforderliche Änderungen und Verbesserungen vorgenommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dieser Bereich noch nicht fertiggestellt ist. Orientierend können Sie gerne auf die archivierte Version des Bereiches Flure und Treppen zugreifen.      zur Archiv-Version  


Bitte beachten Sie auch die Inhalte der Veröffentlichung: Branche Schule, DGUV Regel 102-601

start
start

TFlure und Treppen

Interessante Artikel

Flure
Rampen

Bei der Gestaltung des Treppenraumes und der Flure ist besonders darauf zu achten, dass diese auch von Rollstuhlbenutzern und Gehbehinderten ohne Einschränkung benutzt werden können. ... Weiterlesen

Treppenraum
Einrichtungen

Einrichtungen sind Gegenstände zur funktionalen Ausstattung des Schulgebäudes. Hierzu zählen im Treppenraum z. B. Heizkörper, Vitrinen und Bilderrahmen. ... Weiterlesen

Flure
Verglasungen

Durch eine gelungene Auswahl geeigneter Verglasungen wirken Flure hell, freundlich und transparent. Leider spielen Verglasungen jedoch nach wie vor beim Unfallgeschehen eine wesentliche Rolle. ... Weiterlesen

Treppenraum
Aufzüge

Bei jeder Neubauplanung eines mehrgeschossigen Gebäudes sollte mindestens ein Aufzug eingeplant werden. Bei weitläufigen Einrichtungen kann es aufgrund der Nutzung und der Anzahl von Personen ... Weiterlesen

zum Archiv

Neuigkeiten im Portal

Branche Schule, DGUV Regel 102-601

Branche Schule, DGUV Regel 102-601

Die DGUV Regel 102-601 „Branche Schule“ ist ein umfassendes, praxisorientiertes und leicht anwendbares Gesamtkompendium, um die Themen Sicherheit und Gesundheit in Schulen zu integrieren. Es beinhaltet die relevanten staatlichen und gesetzlichen Regelungen, Normen sowie wissenschaftlichen Erkenntnisse und das Erfahrungswissen der Unfallversicherungsträger.