Sichere Schule – Klettern und Balancieren

KB

Prüfung und Wartung – Seilgärten und Kletteranlagen

 

Prüfung und Wartung

Das Außengelände sollte immer einen hohen Spielwert für die jeweil- igen Nutzer haben. Vom Gelände und den aufgestellten Seilgärten und Kletteranlagen dürfen keine erhöhten Gefährdungen ausgehen. Dies wird erreicht, indem bei der Aufstellung der Geräte alle grundsätzlichen sicherheitstechnischen Anforderungen und zusätzlich die gerätebe- zogenen Anforderungen erfüllt sind. Die Einhaltung dieser Standards ist in regelmäßigen Rhythmen zu prüfen.

Geprüft und gewartet werden sollten:

  • Das gesamte Außengelände, insbesondere die Zugänge zu den Spielflächen
  • Die einzelnen Geräte, Konstruktion und Kombinationen
  • Bäume, die als Tragwerk für Elemente verwendet werden
  • Die Fallräume mit dem notwendigen Fallschutz

Alle Inspektions- und Wartungsarbeiten sind immer zu dokumentieren und die Dokumentationen sind aufzubewahren.