Sichere Schule – Technik

TC

Fußboden

01 | Informationen

Der Fußboden ist so auszuführen, dass ein Eindringen von gefährlichen Stoffen vermieden wird. Der Belag muss daher flüssigkeitsundurchlässig, fugendicht und den jeweils anfallenden aggressiven Stoffen gegenüber beständig sein.

Der Fußboden ist als R10 (Bewertungsgruppe) auszuführen, z. B. unversiegeltes Industrieparkett (Holzpflaster) oder Estrich mit geeigneter Beschichtung.

Die Fußböden müssen eben und leicht zu reinigen sein.

An Maschinen sollten zur Erhöhung der Standsicherheit an der Bedienungsseite rutschhemmende Flächen vorhanden sein.